„Psycho-Neuro-Immunologie

ist die ganzheitliche, wissenschaftliche Betrachtung des Menschen mit all seinen Systemen, Funktionen und Interaktionen. Sie beschäftigt sich fächerübergreifend mit den permanenten Wechselwirkungen zwischen Organen und Organsystemen, Persönlichkeit, sozialer Umgebung und Umwelt des Menschen.
Zahlreiche Lebensstilfaktoren wie Ernährung, Bewegung, Sexualität, aber auch Gedanken und Überzeugungen, die Umweltverschmutzung oder das soziale Umfeld haben Einfluss auf unsere Organsysteme. Demnach bestimmt der Lebensstil über den körperlichen Zustand, das Wohlbefinden und letztendlich auch über Gesundheit und Lebensqualität.“

Quelle: Österreichische Gesellschaft für klinische Psycho-Neuro-Immunologie (PDF | Abgerufen: 26.07.2016)

„Ganzheitlichkeit ist kein Schlagwort, sondern die Realität unseres Körpers.“ Hans Grünn